24-H SERVICE FÜR SIE

IM DIENSTE DER SICHERHEIT

24h Service: 030 69 200 182

24-H SERVICE FÜR SIE

IM DIENSTE DER SICHERHEIT

24h Service: 030 69 200 182

24-H SERVICE FÜR SIE

IM DIENSTE DER SICHERHEIT

24h Service: 030 69 200 182

24-H SERVICE FÜR SIE

IM DIENSTE DER SICHERHEIT

24h Service: 030 69 200 182

Alarmanlagen für Berlin

Die Anzahl der Einbrüche stieg in den letzten Jahren rasant. Dabei sind Privathaushalte ebenso oft betroffen, wie Ladengeschäfte oder Großbetriebe. Die oft rücksichtslose und dreiste Vorgehensweise der Einbrecher versetzt viele Menschen in Angst und Schrecken.

Wir bringen Ihnen das sichere Gefühl in Ihr Haus oder auch Ihre Wohnung zurück und beraten Sie vorab gern über die einzelnen Möglichkeiten der elektronischen Absicherung mit Alarmanlagen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die jeweiligen Varianten vor, um Ihnen erste hilfreiche Informationen zu vermitteln.


Einbruchmeldeanlage (EMA)

Ein Objekt kann auf unterschiedliche Art und Weise überwacht werden, z. B. durch eine sogenannte Außenhautüberwachung, d.h. sämtliche Türen und Fenster werden gegen Durchbruch und Öffnung überwacht, mit dem Vorteil, dass dieses System auch bei Anwesenheit im Objekt aktiv sein kann.

Eine schwerpunktmäßige Überwachung wird durch Bewegungsmelder realisiert, die
jedoch nur bei Abwesenheit benutzt werden können, z.B. in Geschäftsräumen.

Selbstverständlich lassen sich beide Überwachungsarten je nach Bedarf auch gemeinsam einsetzen.


Brandmeldeanlage (BMA)

Bei dieser Art von Alarmanlagen werden Objekte, je nach Bedarf, auf Rauch- oder Feuerentwicklung überwacht und melden dies vor Ort als akustischen Alarm und an entsprechende Empfangsstellen, die unabhängig von der Anwesenheit von Personen, Maßnahmen zur Beseitigung der Gefahr einleiten können.

In vielen Bundesländern, wie auch in Berlin, sind Rauchmeldeanlagen bereits Pflicht. Dank der auch hier immer schneller fortschreitenden Entwicklungen gibt es heute Alarmanlagen, die all diese Kriterien in sich vereinen und verwalten. Auch spezielle Bedrohungen wie Gas-
oder Wasserlecks lassen sich überwachen und ermöglichen eine rechtzeitige Beseitigung.

Der allgemeine Trend hat sich zum Einsatz von Funk-Anlagen entwickelt, die in Modul-Bauweise aufgebaut sind und somit individuell dem Bedarf des Betreibers angepasst werden können. Aufwendige Installationsarbeiten gehören damit der Vergangenheit an. Solche Systeme sind mobil und lassen sich auch in wechselnden Objekten verwenden.

Außer der örtlichen Alarmierung können folgende Kommunikationswege zur Weiterleitung von relevanten Meldungen genutzt werden:

  • Telefon – Festnetz
  • Telefon – Mobilfunk
  • Internet – über eigene Webserver
  • SMS auf ihr Handy
  • E- Mail an autorisierte Empfänger

Eine autorisierte Fernbedienung der Anlagen ist ebenfalls möglich, über:

  • Handy (Smartphone App)
  • externer PC


Gerne informieren wir Sie bei uns in Berlin auch über
Spezial-Anwendungen wie Freilandsicherungen, Fahrzeug-Ortungssysteme usw.

Anlagenvermietung

Alarmanlagen in Berlin

Mit der ASV-Sicherheitstechnik können Sie Alarmanlagen, Videoüberwachungen und Nebelanlagen für den gewerblichen und privaten Bereich in Berlin und Brandenburg auch mieten. Sichern Sie Ihr



– Baubüro
– Werkzeug- und Materialcontainer
– Rohbauten
– Geschäftsraum
– Ladenlokale
– Lager
– Eigenheim


Basispaket

Alarmzentrale, 1 Bedienelement, 2 Melder, 1 Sirene


einmalige Kosten:
Installation: 250 €

NEBELANLAGEN

Stoppt Einbrecher – in wenigen Sekunden! 

Das Nebelsystem reagiert binnen weniger Sekunden nach der Alarmauslösung: Die geschützten Bereiche füllen sich blitzschnell mit dichtem, aber unschädlichen Schutznebel, der dem Täter jegliche Sicht nimmt. Er hat keine Chance, sich weiter zu orientieren und tritt den Rückzug an. Der beste Schutz für Ihr Unternehmen.

Wenn Diebe nichts sehen, können sie auch nichts stehlen!
Nebelsicherheit überzeugt am besten, wenn Sie es selbst erleben. Wir bieten Ihnen
deshalb eine Demonstration des Nebelgeräte - Systems in Ihren Räumlichkeiten an. Es dauert nicht länger als eine halbe Stunde. Geben Sie uns die Möglichkeit, Ihnen die aktuellste Nebelgeräte - Technologie zum Schutz und zur Prävention vor Ort vorzustellen.


So funktioniert ein Nebelgerät
Hinter dem Nebelgerät steht eine ganz einfache Technik: Die Nebelflüssigkeit wird durch ein stark erhitztes Heizelement gepresst und verwandelt sich in einen weissen, dichten Trockennebel. Der Nebel ist trocken und völlig unschädlich. Eine spezielle Wasser-Glykol-Mischung sorgt dafür, dass sich die Flüssigkeit nach ihrer Umwandlung in Nebel gleichmässig im gesamten Raum ausbreitet. Der Trockennebel hinterlässt keine Feuchtigkeit und ist
völlig ungefährlich für Menschen, Tiere, Elektronikgeräte und die Geschäftsausstattung. Nach der Aktivierung des Nebelgenerators empfiehlt es sich, die vernebelten Räume zu lüften.


Warum soll Schutznebel gewählt werden?


  • Sofortiger Schutz Ihrer Wertsachen
  • Ideale Ergänzung zur herkömmlichen Alarmanlage, um Einbruch und Vandalismus zu verhindern· Geringes Risiko, hoher Nutzen: Günstig im Ankauf und Wartung. Niedrigere Versicherungsprämien
  • Funktioniert immer und immer wieder – selbst bei Stromausfall· Der
  • Nebel ist für Mensch und Tier sowie Elektronikgeräte, Kleider, Lebensmittel usw. unbedenklich; die Räume können unmittelbar nach dem Lüften wieder genutzt werden.
  • Das Protect-System verbraucht weniger Strom als eine herkömmliche Glühbirne· Es kann diskret und versteckt installiert werden
  • Von der Polizei genehmigt und von vielen Versicherungen empfohlen· Der Schutznebel sorgt für ein beruhigendes Gefühl nach Betriebs- oder Geschäftsschluss.

Videoüberwachung

Der Einsatz von Video-Überwachungsanlagen macht nicht nur in Geschäften oder auf öffentlichen Plätzen Sinn, sondern auch im privaten Bereich. Für ihr Haus oder Grundstück kann durch eine deutlich wahrnehmbare Überwachungskamera ein wirksames Abschreckungsmoment geschaffen werden, welches eventuelle Straftaten verhindern bzw. aufklären kann. Solche Überwachungssysteme können auch zusätzliche Funktionen übernehmen, z. B. als Bewegungsmelder dienen, Einbruchmeldeanlagen aktivieren, Ihren Wachschutz alarmieren, und Ihnen von jedem Computer auf dieser Welt Zugriff und Übersicht über das überwachte Objekt ermöglichen. Eventuelle Vorkommnisse lassen sich anhand von
Aufzeichnungen schnell rekonstruieren und stellen bei der Aufklärung eine effektive Hilfe dar.

Noch vor wenigen Jahren gab es analoge Überwachungssysteme, die einen Video-Monitor und ein Band-Aufzeichnungsgerät benötigten, sowie nicht zu vergessen, einen hohen Montageaufwand erforderten.

Dank der immer schneller fortschreitenden Entwicklungen gibt es heute Produkte, die kaum noch Wünsche offen lassen und auch den Geldbeutel schonen.

Der allgemeine Trend hat sich zum Einsatz von vernetzten Kamerasystemen entwickelt, die lediglich einen Computer zur Erfassung und Speicherung der Daten benötigen.


Die Vorteile dabei liegen auf der Hand:

  • Mit Hilfe einer entsprechenden Software kann jede Kamera separat angesehen, individuell programmiert und die aufgezeichneten Sequenzen können bearbeitet oder gespeichert werden.
  • Durch entsprechende Netzwerkverbindungen können Ereignisse über SMS oder E-Mail versendet werden, Wachschutzunternehmen erhalten die Kamerabilder als Echtzeit-Wiedergabe zur weiteren Bearbeitung auf ihrem Empfangssystem.
  • Ein weiterer Vorteil ist der Wegfall von kostenintensiven Installationsarbeiten.
  • Netzwerk-, bzw. WLAN Kameras können in vorhandene Computersysteme eingebunden und auch darüber verwaltet werden.
  • In unseren Angeboten finden sie netzwerkbasierte Videosicherheitsprodukte wie IP-Kameras, Netzwerkrecorder, CCTV-Objektive, Monitore, Encoder und die notwendige Software.
  • Unsere Hybrid-Überwachungssysteme ermöglichen einen nahtlosen und kostengünstigen Übergang von analoger zu digitaler Technik.

Gerne informieren wir Sie an unserem Standort in Berlin auch über Spezial-Anwendungen wie Video-Haussprechanlagen.


Beachten Sie bitte beim Einsatz solcher Alarmanlagen und Überwachungssysteme die in Berlin und ganz Deutschland strengen Regularien hinsichtlich der Personenrechte und des Datenschutzes. Dazu erhalten Sie bei uns in Berlin eine ausführliche Beratung und kompetente Unterstützung und das alles unverbindlich und kostenfrei!